Die Liste

Inhalt: Detective Forrest Waterspoon bekommt es mit Todesfällen zu tun, die zunächst in keinem Zusammenhang zu stehen scheinen. Die Ermittlungen führen ihn von einem Rätsel zum anderen, ebenso zu Opfern, die ihm privat und beruflich zusetzen. An der Belastungsgrenze angekommen, erfährt er Einzelheiten zu seinem aktuellen Fall, die er für unmöglich gehalten hätte. Wird ihm das erlangte Wissen bei der Aufklärung der Morde helfen? Es zeigt sich, wie eng Glück und Pech zusammenhängen und welche Rolle der Zufall einnehmen kann. Aber das Leben schreibt sein eigenes Buch und deckt auf, dass kein Mensch unfehlbar ist. Wird es Forrest gelingen, weitere Todesopfer zu verhindern?

Kauf- und Leihoptionen

Linke Spalte ermöglich einen Kauf über den Autor, rechte Spalte führt zu den aufgeführten Onlineshops.

Taschenbuch

Genre: Thriller - 
Formate: 4 -
Serie: Tatort Boston 3 - 
Seiten: 672 - 
Lieferzeit: 3-7 Tage - 
SBN: 9783754695678

Das Taschenbuch gibt es unter anderem bei diesen Onlineshops::

Produktinformationen: Erscheinungsdatum: 06. Februar 2024 - Sprache: Deutsch - Seitenanzahl: 608 - Reihe: Tatort Boston - Autor: Roman Just - Verlag/Hersteller: Gelsenecke - Produktart: kartoniert - Gewicht: 870 g - Größe:  (L/B/H)210/148/42 mm - Sonstiges: Paperback - ISBN: 9783754695678


E-Book

Genre: Thriller - 
Serie: Tatort Boston 3 - 
Lieferzeit: Sofort (Download) - 
ISBN: 9783757952556

Produktinformationen: Erscheinungsdatum: 09. August 2023 - Sprache: Deutsch - Seitenanzahl: 560 - Dateigröße: 4,59 MB - Reihe: Tatort Boston, 3 - Autor: Roman Just - Verlag/Hersteller: Gelsenecke - Kopierschutz: ohne Kopierschutz - Family Sharing: Ja - Produktart: E-BOOK - Dateiformat: EPUB - ISBN: 9783757952556


Hörbuch

Das Hörbuch gibt es unter anderem hier:

Das Hörbuch kann unter anderem hier geliehen werden:

Produktinformationen: Erscheinungsdatum: 17. Mai 2023 - Sprache: Deutsch - Ausgabe: Ungekürzt - Dateigröße: 1.114,94 MB - Laufzeit: 1330 Minuten - Reihe: Tatort Boston - Autor: Roman Just - Sprecher: Ingo Schleiernick - Verlag/Hersteller: audioparadies - Produktart: MP3 format - Dateiformat: MP3 - Audioinhalt: Hörbuch - GTIN: 9783987473890


PDF-Manuskript (nur hier)

Genre: Thriller
Formate: 4
Serie: Tatort Boston 3
Seiten: 672
Lieferzeit: Sofort (Download)


Leseprobe

Die Leseprobe kann unterhalb des Dokuments heruntergeladen werden.

Leseprobe Pdf
PDF – 842,3 KB 50 Downloads
Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen

Rezensionen

5 Sterne Rezensionen - 8x

Rezension zu "Die Liste" von Roman Just

Ein Fall für Detektiv Forrest Waterspoon

Viragolady

Marilyn und Freddy heiraten, doch dann verschwindet die Braut plötzlich spurlos. Keiner will etwas mitbekommen haben. Hat der Ehemann etwas mit diesem mysteriösen Verschwinden zu tun?
Detektiv Forrest Waterspoon bekommt einen Auftrag der eigentlich nicht in sein Resort gehört, aber auf Grund von Personalknappheit muss er ihn übernehmen. Dann kommt es zu mehreren merkwürdigen Todesfällen. Haben die alle einen Zusammenhang? Es tuen sich immer mehr Rätsel auf. Dann taucht auch noch eine kompromittierende Liste auf. Die Ereignisse überschlagen sich.
Es wird spannend, verwirrend und am Ende doch alles anders als vom Leser erwartet. Das aber sollte jeder selbst lesen.

„Die Liste“ wurde bereit im November 2022 als „Baby-Trilogie“ herausgegeben und komplett überarbeitet. Die „Baby-Trilogie“ ist im deutschen Buchhandel allerdings nicht mehr zu bekommen.

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

spannender Thriller Babs007

Die Liste - Tatort Boston Thriller von Roman Just 

Detektiv Forrest Waterspoon ermittelt in mehreren Todesfällen, hier sieht er Anfangs keinen Zusammenhang. Die Ermittlungen geben ihn Rätsel auf und es führt ihn von einem zum nächsten Opfer. Er erhält Informationen zu seinem aktuellen Fall die er für unmöglich gehalten hat. Aber bringt ihn dies weiter und kann er weitere Opfer verhindern? Aber lest selbst und taucht ein in einen spannenden Thriller. 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Rätselhafte Todesfälle Kiks

Detektiv Waterspoon ermittelt zu Todesfällen, die zunächst nicht im Zusammenhang zu stehen scheinen. Doch die Rätselslösung ist kompliziert. Die Ermittlungen bringen ihn an seine Belastungsgrenze, doch die Puzzleteile ergeben nach und nach Sinn. Ein guter Krimi im wunderschönen Boston. Sehr spannend und der Detektiv muss alles geben. Sehr zu empfehlen. 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Kill Baby, Kill!: Thriller" von Roman Just

Wer mordet in Boston und warum? Evelyn_Ziebuhr

Ein neuer Fall für Detektiv Forrest Waterspoon. Eine Braut verschwindet plötzlich spurlos von ihrer eigenen Hochzeit. Zunächst gibt es keinerlei Hinweise, wo sie sein könnte. Hat evtl. der Ehemann etwas damit zu tun. Dann bekommt es Forrest mit mehreren Todesfällen zu tun, die ihm Rätsel aufweisen, denn er findet zunächst keinen Zusammenhang und kann sich das alles nicht erklären. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den einzelnen Morden? Die Ermittlungen führen ihn von einem Rätsel zum anderen, ebenso zu Opfern, die ihm privat und beruflich zusetzen. An der Belastungsgrenze angekommen, erfährt er Einzelheiten zu seinem aktuellen Fall, die er für unmöglich gehalten hätte. Wird ihm das erlangte Wissen bei der Aufklärung der Morde helfen? Es zeigt sich wie eng Glück und Pech zusammenhängen und welche Rolle der Zufall einnehmen kann, aber das Leben schreibt sein eigenes Buch, und deckt auf, dass kein Mensch unfehlbar ist. Forrest setzt alles daran, weitere Morde und Todesopfer zu verhindern. Doch, wird ihm das auch gelingen….?

Fazit / Meinung:

Das Buch hat 680 Seiten und ist in 21 Kapitel plus Prolog und Epilog eingeteilt, wobei jedes Kapitel noch ein Wochentag als Überschrift hat. Der Schreibstil ist locker, flüssig und mega spannend. Es wird mal aus der Sicht der Opfer und dann mal aus der Sicht des Täters geschildert. Die Einteilung der Kapitel finde ich sehr schön. Sie sind zwar stellenweise relativ lang, aber es gibt verschiedene Abschnitte mit verschiedenen Handlungen, die Abschnittsweise geschrieben sind. So kommen einem die Kapitel dann nicht zu lang vor. Es ist spannend zu lesen, wie Detektiv Forrest Waterspoon den Fall lösen will und dabei nicht nur beruflich sondern auch privat sehr an seine Grenzen gerät. Am Ende des Buches gibt es als Zusatz das Kapitel „Reale Serienkiller“, in dem verschiedene Serienkiller beschrieben werden, was ich auch sehr spannend und informativ finde. Von mir gibt’s eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne !!

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Spannender Plot, gute Charaktere und reichlich Lesestoff kaethe

Ja, es hat gedauert bis ich die 600 Seiten durch hatte. Hätte ich mal im Urlaub damit begonnen. 😉 sehr gut auch im Winter, da sind die Abende länger.
Ich fand das Buch gut lesbar, die Handlung nachvollziehbar und immer für eine Überraschung gut.
Die beschriebenen Morde und Folterungen sind teilweise schwere Kost, passen aber zur Geschichte.
Es war mir ein Vergnügen dieses Buch zu lesen. 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Eine geheimnisvolle Liste Sarek62

Eine Braut verschwindet spurlos. Ein abgebranntes Haus. Darin eine Leiche. Ein weiterer Toter im Park. Hängen diese Vorgänge zusammen?  Und was hat es mit der Liste auf sich,  die einem Fernsehsender zugespielt wird? Als Leser werden die Zusammenhänge oder nebeneinander laufenden Erzählstränge erst so nach und nach offensichtlich.  Das macht den Reiz des Buches aus. 

Die Geschichte ist sehr komplex und dennoch verständlich zu lesen. Die Auflösung lässt den Leser nicht zur Ruhe kommen und so fliegen die fast 700 Seiten nur so vorüber. Da das Geschehen aus unterschiedlichen Perspektiven geschildert wird, leidet man mit den Opfern und ihren Angehörigen mit. Dies macht die Protagonisten sympathisch. Auch die "bösen" Charaktere kann man so gut nachvollziehen. Ein guter Krimi mit realistischen Personen und erschreckendem Realitätsbezug. Die Spannung ist von Anfang an hoch und es gelingt dem Autor diese beizubehalten bzw. teilweise sogar diese noch zu steigern. 

Eine Leseempfehlung von mir. 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Trikerin

Kurzmeinung: Spannend und Lesenswert - Ein Serienmörder in Boston?

Zum Inhalt: Detektiv Forrest Waterspoon aus Boston steht vor mehreren scheinbar unerklärbaren Morden. Zu Anfang lassen sich keine Zusammenhänge finden. Die Morde scheinen nichts miteinander zu tun zu haben. Er muss alles dransetzten den Täter zu finden. Gelingt ihm das? Beruflich wie Privat ist alles sehr aufreibend für ihn. Es zerrt an seinen Nerven. Ist es ein Einzeltäter oder sind es mehrere?Manchmal kommt es dem Detektiv so vor als würde er gegen eine Mauer laufen.

Meine Meinung: Diese Morde ließen mich rätseln. Nichts scheint zu passen. Immer wenn ich eine Spur glaubte zu haben, kam es wieder anders. Sehr gut gefiel mir das ich in die Psyche des Detektivs und in die Psyche des Mörders schauen durfte. Ich konnte die Gedanken teilen. Die Spannung wurde im ganzen Buch hoch gehalten. Es kam keine Langeweile oder Langatmigkeit auf. Mit vielen Wendungen die mich immer wieder auf die falsche Spur brachten. Die Charaktere wurde alle genau beschrieben. Und so konnte ich mich direkt hineinversetzten.

Fazit: Es hat mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Mit Detektiv Forrest Waterspoon habe ich gerne mit recherchiert. Für Thriller Fans gebe ich  eine klare Leseempfehlung. Dafür 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Kill Baby, Kill!: Thriller" von Roman Just

Spannend und abwechslungsreich AnnaMagareta

„Kill Baby, Kill!“ ist ein Sammelband und besteht aus Teil 1 und 2 der Baby-Trilogie des Autors Roman Just. Der Handlungsort ist Boston und Detektiv Forrest Waterspoon steht vor verschiedenen rätselhaften Todesfällen. Diese lassen keine Zusammenhänge erkennen und haben bei mir für unzählige Fragezeichen in meinem Kopf gesorgt. Damit wird die Spannung von Beginn an hoch gehalten und flacht auch nicht ab. Detektiv Forrest Waterspoon ermittelt und es macht Spaß ihm bei seinen Ermittlungen zu folgen. Die Ereignisse fordern ihn, sowohl beruflich als auch privat.

An unvorhersehbaren Wendungen mangelt es nicht und so manches Mal spielt auch der Zufall eine gewisse Rolle. Die Charaktere werden facettenreich beschrieben und es gibt – wie auch sonst im Leben – sympathische und unsympathische. Die Fälle bieten spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung und ich bin gespannt auf weitere Fälle von Detektiv Forrest Waterspoon. 5 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

 

4 Sterne Rezensionen - 8x

 
Die Liste

Anni84

Das Buch hat mir auch gut gefallen. Endlich hat Molly ihr Glück gefunden und dann wird es ihr auch wieder genommen. Forrest hat mit einem Fall zu tun, welcher eigentlich garnicht in seinem Zuständigkeitsbereich fällt. Da aber bei der Polizei Not am Mann ist muss er da durch. Während Forrest ermittelt ist Molly mit einer Liste beschäftigt die ihr Rätsel auf gibt. Als dann noch rauskommt das die Liste von einem früheren Freund ihres Verlobten zu gespielt wurde war das Chaos perfekt. 

Ich habe dieses Buch mit Freude gelesen. 

-----------------------------------------------------------------------------

Rea

4,0 von 5 Sternen Die verschwundene Braut…

Rezension aus Deutschland vom 24. Juni 2023

…und eine verkohlte Leiche im Park…dazu eine Art Totesliste die einen TV-Sendet zugespielt wird….!
„Die Liste - Tatort Boston“ ist quasi die Neuauflage von „Kill Baby, Kill“ den ich unter diesem Titel gelesen habe!
Es ist ein wirklich dicker Walzer, perfekt für den Urlaub! 🌴🍹📗

Eine Braut die plötzlich verschwunden ist, dann eine verkohlte Leiche…! Detektiv Forrest Waterspoon spürte einen Zusammenhang…aber ist es so wie es scheint…?
Spannend, mit einigen (auflockernden) Nebenhandlungen, menschliche Dramen, Glück & Leid…! Lesenswert wer lange dicke Wälzer mag🥰
(Für mich etwas zuuuu lang, darum 1⭐️Abzug)
Nix desto trotz spannende Krimi-Lektüre!

Achja! Das Buch gibt’s auch als Hörbuch! Für lange Autofahrten ideal!

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Gut geschrieben... Jacqueline___

Der Autor zeigt hier viele Handlungsstränge, die zum Einen etwas verwirrend aber auch spannend sind. Die zum Teil bekannten Charaktere sind wieder in Aktion und auch Forrest wird wieder gefordert. Die Taten werden teilweise sehr brutal und bildhaft dargestellt. Ich hatte meine Freude an dem Buch und habe es zügig gelesen.

Was mir nicht gefallen hat, waren einige Seiten in denen sich die Geschichte richtig zog und man das Gefühl hatte überhaupt nicht vorwärts zu kommen. 4 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Interessant Wohnzimmer

Die Liste - Tatort Boston von Roman Just

Ich durfte diesen Thriller im Rahmen einer Verlosung auf Lovelybooks lesen. Der Thriller ist insgesamt recht spannend geschrieben und das aus verschiedenen Perspektiven. Im Buch geht es um Detektiv Forrest Waterspoon, der es mit Todesfällen zu tun bekommt, die erst mal in keinem Zusammenhang zueinander zu stehen scheinen. Bei seinen Ermittlungen trifft er auf viele Rätsel, was ihn an seine Belastungsgrenze bringen. Doch dann erlangt er Einzelheiten zu einem aktuellen Fall und hofft dass ihm dies zur Aufklärung der Morde helfen kann.

Der Thriller ist mit seinen 600 Seiten schon eine echte Herausforderung. Zeitweise musste ich mich sehr konzentrieren, nichts durcheinander zu bringen. Auf jeden Fall habe ich das Buch gerne gelesen und empfehle es gerne. 4 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Mit Längen, aber spannend Leseprinzessin59

"Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just ist als zweiteiliges Werk vorab unter dem Titel "Kill Baby, Kill !" erschienen.

Deshalb ziehen sich in diesem Gesamtwerk die über 600 Seiten ziemlich in die Länge.

Zum Inhalt: Detektiv Forrest Waterspoon bekommt es mit einer verschwundenen Braut, einer verkohlten Leiche und einem Toten im Park zu tun. Noch während er nach Zusammenhängen in den Fällen sucht, wird einem Fernsehsender eine Liste zugespielt. Was hat es damit auf sich?

Roman Just erzählt die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven und mit Rückblicken .Das macht es etwas schwer und man muss sich konzentrieren, um den Überblick zu behalten, aber wenn man sich darauf einlässt, halten unvorhersehbare Wendungen den Spannungsbogen bis zum Schluss hoch. 4 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Mordserie in Boston HerryGrill

"Die Liste - Tatort Boston" von Autor Roman Just ist auch bereits unter dem Titel "Kill Baby, Kill !" erschienen. Die 672 Seiten fordern dem Leser schon einiges an Zeit ab. Der Protagonist des dicken Taschenbuches ist Detektiv Forrest Waterspoon. Schauplatz ist Boston in den USA, wo zunächst eine Braut spurlos verschwindet, eine verkohlte Leiche in einem abgebrannten Haus und dann noch ein weiterer Toter im Park gefunden wird. Waterspoon stellt sich die Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen diesen Fällen gibt und was sie mit der Liste zu tun haben, die einem TV-Sender zugespielt wird. Der Autor erzählt die Geschehnisse aus verschieden Perspektiven, so bekommt der Leser Einblick in die Gedanken der Ermittler, der Opfer, ihrer Angehörigen und Täter. Viele Rückblicke fordern den Leser und zahlreiche unvorhersehbare Wendungen halten die Spannung über die vielen Seiten hoch. Forrest Waterspoon, aber auch die übrigen Charaktere, werden sehr facettenreich beschrieben, so dass der Leser die Motive gut nachvollziehen kann. Zwischendurch ist die Breite der Handlungsstränge verwirrend, trotzdem eine lange aber spannende Lektüre. 4 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Die Liste Tapsi0709

Ein ganz schöner Wälzer mit seinen 668 Seiten, aber auch mega spannend,  sodass man das Buch nur schwer aus der Hand legen kann. Die Geschichte ist sehr plausibel geschrieben und man kann selbst gut alles nachvollziehen. 

Was mich nur etwas irritiert hat zwischendurch, das doch einige Fehler vorhanden sind. Entweder es fehlt mal ein Wort, oder eines ist zuviel. Außerdem wurde der Begriff Detektive eingedeutscht, das ist sehr irritierend bei einem Buch, was in Amerika spielt.

Ansonsten ist es sehr empfehlenswert. 4. Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

Bewertung zu "Kill Baby, Kill!: Thriller" von Roman Just

Kill Baby, Kill!: Thriller Atomteil

Kurzmeinung: eine rätselhafte Mordreihe, eine rätselhafte Mordreihe

Das Cover finde ich sehr ansprechend, es macht neugierig auf die Geschichte. 

Eine Mordreihe erschüttert die Stadt, Detektiv Forrest Waterspoon kann bisher keinen Zusammenhang zwischen den Fällen herstellen, jedoch ermittelt er weiter und versucht einen roten Faden in den Fällen zu finden um weitere Morde zu verhindern. 

Eine wirklich spannende Handlung, die sich Zeit lässt, auf 682 Seiten haben die Charaktere einen spannenden und tiefgründigen Charakter. Man fiebert mit und hofft dass Detektiv Forrest Waterspoon hinter die Mordreihe kommt. Definitiv lesenswert! 4 Sterne

-----------------------------------------------------------------------------

 

3 Sterne Rezensionen - 1x

Rezension zu "Die Liste - Tatort Boston" von Roman Just

Wirr Gelincik

Das Buch 'Die Liste - Tatort Boston' von Roman Just ist ein ziemlich dickes Buch, welches sich nicht schnell lesen lässt. Man muss sich Zeit nehmen, damit man alles versteht.

Ich hatte an ganz vielen Stellen Fragen und war verwirrt, weil mir das nicht eindeutig genug war, um den Sinn dahinter zu verstehen. 

Diese Geschichte könnte man kürzen, sodass sich das Buch einfacher lesen lassen würde. Auch die Fehler haben mich gestört.

Von mir gibt es 3 von 5 Punkten.

-----------------------------------------------------------------------------

 


Video-Trailer

Navigationsoptionen

Navigationsoptionen Formate

Navigationsoptionen Hauptmenü