E-Book: Blutender Tod - Thriller - Tatort Boston 1

9,99 €

Genre: Thriller
Serie: Tatort Boston 1
Lieferzeit: Sofort (Download)

Alle Formate

E-Book-Download

Blutender TodInhalt: Durch verschwundene Frauen, die nach einem Jahr tot aufgefunden werden, kommt eine Kettenreaktion von Verbrechen ins Rollen. Während den Ermittlungen vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer Tragödie, die weitere Opfer fordert und zudem aufzeigt, wie eng Genialität und Wahnsinn, Glück und Zufall sowie Traum und Realität beieinanderliegen. Wird es unter den gegebenen Voraussetzungen ein Happy End geben?

Produktinformationen: Erscheinungsdatum: 09. August 2023 - Sprache: Deutsch - Seitenanzahl: 433 - Dateigröße: 2,25 MB - Verlag/Hersteller: Gelsenecke - Kopierschutz: ohne Kopierschutz - Family Sharing: Ja - Produktart: E-BOOK - Dateiformat: EPUB - ISBN: 9783757952525

Hinweis: Falls Sie das E-Book nicht sofort downloaden und bezahlen möchten, führen Sie den Bestellprozess durch. Der Titel wird Ihnen nach Bearbeitung Ihrer Bestellung zum Download zugesandt. Ansonsten benutzen Sie bitte die Links zum E-Book-Download.


AnnaMagareta meint:

„Blutender Tod“ ist ein spannender Thriller um Mord, Intrigen und Macht des Autors Roman Just. Die Story startet mit Ereignissen aus dem Jahr 1953. Im Anschluß geht es in die Gegenwart. Frauen verschwinden und werden nach einem Jahr tot aufgefunden. Die Ähnlichkeiten zu anderen Frauen – sowohl lebenden als auch verunglückten – geben Rätsel auf. Detektiv Forrest Waterspoon ermittelt und es macht Spaß ihm bei seinen Ermittlungen zu folgen. Die Ereignisse fordern ihn und mich ebenso. Ich hatte durchgehend zahlreiche Fragezeichen im Kopf. Meine Ideen wurden mehrfach durch neue Erkenntnisse umgeworfen. Damit wird die Spannung von Beginn an hoch gehalten und flacht auch nicht ab. Gegenwart und Vergangenheit werden hier gut miteinander verflochten. Es geht um Mord, Intrigen und Macht. Forschung und Wahnsinn liegen hier nah beieinander. Das Buch fesselt, sorgt aber aufgrund der Schicksale der Frauen auch für Entsetzen. Wer spannende Unterhaltung mag, liegt hier richtig.

Katzenmicha sagt:

Durch verschwundene Frauen, die nach einem Jahr tot aufgefunden werden und eine verblüffende Ähnlichkeit zu verunglückten und lebenden weiblichen Personen haben, kommt eine Kettenreaktion von Verbrechen ins Rollen. Während der Ermittlungen, vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer Tragödie, die Opfer fordert und aufzeigt, wie eng, Genialität und Wahnsinn, Glück und Zufall sowie Traum und Realität beieinander liegen…. Fazit zum Buch: In dem Thriller geht es um Mord, Macht, Intrigen-in der Medienbranche. Es gibt viele Zeitsprünge zwischen der Vergangenheit und Gegenwart. Es geht um Geltungssucht, Wahnsinn und Realität, um Forschung. Es ist unheimlich spannend, unmenschlich und grausam. Wenn man meint auf der Spur des Verbrechens zu sein, gibt es wieder neue Erkenntnisse. Der Schreibstil ist fließend-bildhaft und spannend. Einzig der Autor beschreibt die Umgebung,  die Menschen, zu extrem und lang, ohne wäre das Buch Bombe.