Gunnar Schade

Gunnar Schade ist seit dem Jahr 2008 freier Autor, Lektor und Satiriker.

Von 2001 bis 2008 war er für eine Medienfirma als Autor und Lektor tätig. Er verfasste und lektorierte Publikationen, Drehbücher, Master- und Bachelorarbeiten, PR- und Internettexte.

Im Jahr 2008 entschied sich Gunnar für die freiberufliche Tätigkeit. Zum einen war er von 2009 bis 2019 als Kabarettist und Satiriker in ganz Deutschland unterwegs. Auftritte auf renommierten Bühnen folgten ebenso wie Einladungen zu Auftritten in Universitäten, Frauenzentren, Tagungen bei Verbänden für Erziehung und Wissenschaft, Buchmessen und Bildungsakademien. Seit 2017 schreibt Gunnar auf seinem Satire-Blog zu allen gesellschaftlich relevanten Themen.

Zum anderen war und ist Gunnar weiterhin als Lektor tätig. Autoren von Büchern, Publikationen, Master- und Bachelorarbeiten sowie PR- und Internettexten können sich jederzeit gern an ihn wenden.

Bisher korrigiert:

1. Eric Holler: Wo ist Lisa?
2. Eric Holler: Glück Auf, Tod!
3. Eric Holler: Gelsenkugeln

4. Der Rachekeller

Fazit zur Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit Herr Gunnar Schade und meiner Wenigkeit kam zustande, da sich der Korrektor von Beginn an fair, unaufdringlich und in allen mir wichtigen Belangen gesprächsbereit gezeigt hatte. Einen Korrektor/Lektor zu bekommen ist einfach, einen zu finden, wo die Chemie stimmt, hingegen nicht. Ebenso, zumindest für mich problematisch: Viele Leute in diesem Berufszweig machen aus ihrem Job eine Wissenschaft, wodurch es zu unnötigen und nervenden Dialogen bezüglich der Texte zwischen Autor und Korrektor kommt: Nicht bei Gunnar Schade! Mittlerweile hat er vier meiner Bücher korrigiert, ist am fünften dran und das sechste bekommt er zeitnah. Perfekte Arbeit seinerseits, harmonische Zusammenarbeit unsererseits, zudem ist Gunnar flexibel, dazu trotz der Schwere seiner Aufgabe zuverlässig und flink, worunter die Korrektur eines Manuskripts nicht leidet. So wie es ist, ist es perfekt, was letztlich dazu führt, dass Gunnar Schade mein Korrektor bleibt und ich ihn nur wärmstens empfehlen kann.


Navigationsoptionen Unterseiten "Über mich"

Navigationsoptionen Hauptmenü