Meine Serien

Meine Mehrteiler und Serien

Tatort Boston

Die Serie war nie geplant, wobei die Reihe eigentlich nur aus einem Grund ein unabhängig voneinander lesbarer Mehrteiler geworden ist. Im Mittelpunkt stehen immer der Hauptprotagonist Detective Waterspoon, sein Umfeld und natürlich die Bösewichte. Was die Bücher außerdem verbindet sind der zeitliche Rahmen und der Handlungsort. Da mich Forrest Waterspoon kopfmäßig nicht losgelassen hat, konnte ich ihn ebenso wenig fallen lassen. Somit steht fest, das wir in noch mindestens vier Fällen gemeinsam ermitteln und Mörder jagen werden.

Thriller

  • Bisher: 3 Titel
  • Unabhängig lesbar
  • Nächster Titel: 04/2024

Derzeit beliebt:

Mein Favorit:

Gelsenkrimi

Auch beim Gelsenkrimi hätte ich nie gedacht, das es mehrere Bände werden. Die Bücher können ohne Mühe und Vorkenntnisse gelesen werden, mit der Einschränkung, die Eric Hollers Vergangenheit betrifft. Doch dazu würde ich gerne mehrere separate Bände schreiben, die "Eric Holler: Amerika 1 bis 6 heißen sollen. Allerdings muss sich bis dahin noch einiges entwickeln, denn auch ich kenne die Vergangenheit des Privatschnüfflers nur aus den bisher veröffentlichten Folgen. Ohne Plot, aus dem Bauch heraus, dass ist meine Welt des Schreibens. 

Gelsenkrimis

  • Bisher: 6 Titel
  • Unabhängig lesbar
  • Nächster Titel: 03/2024

Derzeit beliebt:

Mein Favorit:

Andere Zeiten

Andere Zeiten wird 2 - 3 Fortsetzungen erhalten, mehr werden es nicht werden. Die Geschichte wird im Sommer/Herbst 2024 fortgesetzt, wobei sie nahtlos an der ersten Teil anknüpfen wird. Ohne die Vorgeschichte zu kennen, kann es am Anfang trotz einer kurzen Rückblende zu Irritationen kommen, da Ausdrücke wie SOM und Synandros nicht im Duden vorkommen. Zudem hat kaum jemand schon einmal etwas von den Saprobien gehört, oder?

Zukunftsdystopie

  • Bisher: 1 Titel
  • Bedingt unabhängig lesbar
  • Nächster Titel: 2024

Erstes Buch:

Zwanzig Jahre

Eine fiktive Geschichte wird meinerseits in die wahren Ereignisse zwischen 1933 bis 1953 eingebettet. Die Story habe ich seit Jahrzehnten im Kopf, es wird Zeit sie zu Papier zu bringen. Fiktive Figuren werden ein Teil von tatsächlich geschehenen Begebenheiten, im Mittelpunkt stehen die Familien von Dannenburg, McKenzies und Rothenbaums. Der Zweite Weltkrieg bringt Not, Elend und löst selbstverschuldete Schicksale aus. Doch wenn der Krieg vorbei ist, fängt mein Buch erst richtig an. Wie viele Teile es am Ende sein könnten, lässt sich derzeit nicht einschätzen. 

Historische Story

  • Bisher: 0 Titel
  • Nicht unabhängig lesbar
  • Erster Titel: 2024

Erstes Buch:


Navigationsoptionen "Unterseiten Menü Gelsenstorys"

Navigationsoptionen Hauptmenü

Navigationsoptionen Menü "Gelsenstorys"